Mehr Kunden als Innenarchitekt und Einrichtungsberater! Eine effektive Marketing-Strategie, die Ihr Business revolutioniert.

Neben Privatpersonen setzen vor allem Firmen und Verwalter öffentlicher und repräsentativer Orte Wert auf ein rundes Konzept für Wohn- und Nutzungsräume. Wie Sie als Innenarchitekt bzw. Einrichtungsberater potenzielle Kunden davon überzeugen zu Ihnen zu kommen, zeigen wir in diesem Artikel.

Innenarchitekt und EinrichtungsberaterDas Eigenheim ist einzugsbereit, das neue Büro steht zur Verfügung oder die Stadt plant eine Umgestaltung des Museums. Hier kommen Sie ins Spiel, denn es geht an die Inneneinrichtung. Viele Privatpersonen nehmen diese gern selbst in die Hand. So ist es vor allem für Unternehmen und Verwalter von öffentlichen Gebäuden eine interessante Option einen Innenarchitekten oder Einrichtungsberater zu engagieren.

Viele haben eine ungefähre Vorstellung von ihren Wünschen aber keine Ahnung wie man ein rundes Konzept und ein passendes Design kreiert. Das heißt, der Bedarf ist da. Allerdings müssen Sie potenziellen Kunden klar machen, dass es so ist. Oft wollen die Leute Geld sparen, indem sie sich selbst um das Einrichten kümmern und wissen gar nicht welche Vorteile es hat dies in die Hände eines Profis zu geben. Das ist Ihr Job. Wie Sie das ihren Kunden klar machen und dabei auch die Konkurrenz ausstechen, zeigen wir Ihnen heute.

Heute erfahren Sie, wie Sie mit wenig Aufwand täglich neue Kunden gewinnen können und innerhalb von wenigen Wochen Ihre Aufträge vervielfachen. Das hört sich vielleicht zu utopisch an um wahr zu sein, doch lesen Sie weiter und Sie werden selbst erkennen, welche Möglichkeiten Ihnen diese Strategie bietet.

Der erste Schritt, um überhaupt Kunden zu gewinnen, ist ihre Ängste und Wünsche zu kennen.

Kennen Sie die Ängste und Wünsche Ihrer Kunden und Ihr Geschäft als Innenarchitekt/Einrichtungsberater wird florieren.

Es gibt zwei elementare Faktoren um Kunden für sich zu gewinnen: Ihre Ängste und ihre Wünsche. Wenn Sie diese kennen und damit arbeiten, kommen die Menschen von ganz allein zu Ihnen.

Zuerst möchten wir uns mit den Ängsten von potenziellen Kunden beschäftigen. Dann wissen Sie wo Sie ansetzen können, um Ihren Kunden diese zu nehmen.

Wir haben nachgefragt und recherchiert und sind zu folgendem Ergebnis gekommen.

Die 4 häufigsten Ängste bezüglich der Inneneinrichtung eines Gebäudes sind:

  1. Der Preis für die Umsetzung übersteigt das festgelegte Budget.
  2. Die Deadline nicht einhalten zu können. Zeitdruck.
  3. Überforderung bei der Planung und Konzeptionierung.
  4. Die Einrichtung spiegelt nicht die eigene Person oder die Firma wider.

Punkt eins ist ein kritischer Punkt, da das Engagieren eines Innenarchitekten oder Einrichtungsberaters mit hohen kosten in Verbindung gebracht wird.  Der Kunde muss Budget und Vorstellungen unter einen Hut kriegen.

Die Zeit dagegen spielt besonders bei Unternehmen und öffentlichen Einrichtungen eine große Rolle. Oft gibt es eine Deadline, bis wann das Objekt eingerichtet sein muss. Die Angst es nicht in dieser Zeit zu schaffen, setzt viele unter Druck.

Einen weiteren Punkt stellt die Überforderung bezüglich Planung und Konzeptionierung dar. Die meisten haben keine Ahnung wie man ein solches Projekt angeht und möchten ein möglichst schönes Ergebnis.

Und natürlich ist die Angst da, dass die Einrichtung am Ende nicht der Person oder der Firma entspricht, was vor allem bei letzterem Folgen für dessen Erfolg haben könnte.

Auch bezüglich der Wünsche haben wir recherchiert und sind auf folgendes Ergebnis gekommen.

Die Top 4 Wünsche bezüglich der Inneneinrichtung eines Gebäudes sind:

  1. Die Wunscheinrichtung ist umsetzbar mit dem festgelegten Budget.
  2. Die Immobilie wird schnell eingerichtet. Vorhandene Deadlines können eingehalten werden.
  3. Überblick. Ein rundes Konzept und eine gelungene Umsetzung.
  4. Die Gestaltung der Räume sollte die Person bzw. das Unternehmen widerspiegeln.

Einer der wichtigsten Punkte bei den Wünschen ist wie immer das liebe Geld. Der Preis für das Einrichten sollte im Budget der Kunden liegen.

Die Immobilie soll möglichst zeitnah eingerichtet werden. Sowohl bei Privatpersonen als auch bei Unternehmen oder öffentlichen Einrichtungen ist der Faktor Zeit ein sehr Wichtiger. Je schneller die Räume eingerichtet sind, desto schneller sind sie bezieh- bzw. nutzbar. Für Privatpersonen heißt das, sie können endlich einziehen und für Unternehmen und öffentliche Verwalter ist darüber hinaus auch viel Geld damit verbunden.

Ein weiterer Wunsch ist es eine Struktur zu haben. Ein klares Konzept und die Umsetzung sind wichtig für die Zufriedenheit der Kunden.

Private und gewerbliche Kunden möchten, dass die Inneneinrichtung ihren Vorstellungen entspricht. Für Privatpersonen ist das ein Ausdruck ihrer Individualität und sollte einen großen Wohlfühlfaktor bieten. Für Unternehmen ist es noch weitaus mehr. Die Innenausstattung sollte zum Branding passen und das Unternehmen widerspiegeln. Ist es jung und frech oder eher seriös und schlicht?!

Jetzt kennen wir also die Ängste und Wünsche Ihrer Zielgruppe.

Das Wunderbare daran ist, dass uns diese Argumente liefern, die dafür sprechen einen Innenarchitekt bzw. Einrichtungsberater zu engagieren.

Das heißt, Sie wissen jetzt mit welchen Punkten Sie die Leute für Ihre Dienste begeistern. Sie können ihnen die Zweifel nehmen und auf ihre Wünsche eingehen. Sie punkten mit Ihrer Erfahrung, nehmen Ihren Kunden den Aufwand und bieten innerhalb kürzester Zeit einen individuellen Service.

Sie wissen jetzt also was Sie bieten können, aber noch nicht wie Sie die Menschen erreichen. Und hier kommt die versprochene Strategie ins Spiel.

Es geht um automatisierte Webinare!

Was sind automatisierte Webinare?

Webinare sind Online Seminare, mit denen Sie eine breite Masse von Menschen erreichen können. Diese können Sie automatisieren, um möglichst wenig Zeitaufwand zu haben.

Ich weiß, Sie können sich jetzt noch nichts darunter vorstellen und es hört sich sehr kompliziert an. Lesen Sie einfach weiter und Sie werden sehen was für eine einfache und vielversprechende Möglichkeit das ist. Das Schöne ist, dass diese Methode in der Immobilienbranche noch nicht sehr bekannt ist und daher umso mehr Erfolg verspricht.

Webinare sind Online Seminare, in denen Sie via Video-Stream Ihren Interessenten und Kunden Informationen vermitteln können.

Die Methodik ist simpel. Sie bieten in diesem Webinar einen Mehrwert, indem Sie kostenlose Informationen für jeden, der sich zu Ihrem Webinar anmeldet, bereitstellen. Dann positionieren Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung.

Zusätzlich gibt es noch die Möglichkeit eines Chats, in dem Sie mit den Menschen interagieren können.

Damit Sie  nicht immer wieder dasselbe erzählen müssen, gibt es die Möglichkeit das Ganze zu automatisieren. Das bedeutet, Sie nehmen einmal ein Video auf und laden dieses hoch. Für Ihren Kunden sieht es so aus, als wären Sie live. Sie können währenddessen aber die Füße hochlegen oder sich wichtigeren Dingen widmen. Und das Beste ist, diese Webinare können Sie rund um die Uhr stattfinden lassen, ohne dass Sie dabei sein müssen! Ihre Interessenten haben also immer die Möglichkeit daran teilzunehmen.

Die Statistik zeigt, dass momentan nichts so erfolgreich funktioniert wie Webinare. Das heißt, Sie können sich alles andere an Marketing sparen und sich auf diese eine Sache konzentrieren.

Wie Sie Webinare als Innenarchitekt bzw. Einrichtungsberater richtig einsetzen und welchen Nutzen Sie daraus ziehen.

Sie wissen jetzt was Webinare sind und wie sie funktionieren. Aber wie setzen Sie das als Innenarchitekt/Einrichtungsberater  ein und was haben Sie davon?

Jetzt kommt der spannende Teil.

Wir hatten vorhin analysiert welche Ängste und Wünsche Ihre Zielgruppe hat. Jetzt kommt der Teil, in dem wir Ihnen zeigen wie Sie mit Webinaren auf diese Wünsche eingehen und die Kunden für sich gewinnen.

In unserem digitalen Zeitalter gehen wir davon aus, dass Sie als Innenarchitekt bzw. Einrichtungsberater eine Facebook Seite oder eine Website haben. Über diese können Sie die Leute zu Ihren Webinaren einladen.

In Ihren Webinaren können Sie nun mit den Ängsten und Wünschen Ihrer Klientel arbeiten.

Inhalte könnten sein:

Ängste:

  • Achtung Billigmöbel! Warum es Sie das Doppelte kosten kann, wenn Sie auf professionelle Hilfe bei der Inneneinrichtung verzichten.
  • Zeit ist Geld! Warum Sie ohne einen Innenarchitekten schon vor der Eröffnung Verluste machen.
  • 0815 kann jeder! Wie Sie durch unpassende Einrichtung Ihrer Firma Kunden verlieren.
  • Frust im Eigenheim! 5 Dinge die Ihnen drohen, wenn Sie auf einen Einrichtungsberater verzichten.
  • usw.

Wünsche:

  • Warum Sie mehr als 10% sparen, wenn Sie sich bei Ihrer Einrichtung beraten lassen.
  • Wie Sie in nur 2 Wochen stilvoll Ihr Büro einrichten.
  • Schneller zum Eigenheim. Warum Sie mit einem Innenarchitekten Zeit und Geld sparen.
  • Täglich Kunden gewinnen und binden! Was Ihre Einrichtung mit Kundengewinnung zu tun hat und warum es unbedingt Ihrer Firma entsprechen sollte.
  • usw.

Mit diesem Schritt bieten Sie einen kostenlosen Mehrwert und schaffen somit eine Vertrauensbasis. Sie geben wertvolle Tipps und zeigen Ihren Wert als Immobilienmakler. Sie zeigen, dass Sie ein Experte sind. Damit vorqualifizieren Sie Ihren potenziellen Kunden und leiten ihn zu einer persönlichen Beratung.

Der letzte Schritt ist, dass Sie die Menschen zum Handeln auffordern.

Das ist der Moment, in dem Sie Ihre Dienstleistung anbieten. Sie könnten z. B. ein besonderes Angebot mit einem Link zu Ihrer Kontakt-Seite machen. Ein Beispiel wäre: „Jeder, der sich jetzt über diesen Link mit dem Code „Traumraum“ (lassen Sie sich etwas einfallen) meldet, bekommt ein kostenloses Erstgespräch.“

Damit fordern Sie Ihre Interessenten unmittelbar zur Handlung auf, wodurch die Wahrscheinlichkeit sehr viel höher ist, dass sie Sie engagieren.

Der Grund warum automatisierte Webinare für Innenarchitekten und Einrichtungsberater so gut funktionieren.

Sie sehen also, automatisierte Webinare bieten Ihnen die Möglichkeit viele neue Kunden zu gewinnen. Sie erfüllen die Wünsche der Menschen und zeigen Ihren Wert als Experte.

Wenn Sie solch ein automatisiertes Webinar wie eben besprochen aufbauen, werden Sie sehen wie alle im Vorfeld analysierten Wünsche bedient werden.

Sie haben mehr Zeit, weil Sie sich nicht mehr um Kundengewinnung kümmern müssen. Außerdem bekommen Sie durch die vielen neuen Kunden logischerweise auch mehr Aufträge.

Ihre Interessenten werden im Vorfeld ausreichend informiert, Sie nehmen ihnen ihre Ängste, beantworten ihre Fragen und die Menschen haben die Möglichkeit Sie kennenzulernen.

So umgehen Sie den Widerstand und die Vorurteile und die Kunden kommen aus eigenem Antrieb zu Ihnen.

Das Ganze ist also die perfekte WIN-WIN-Situation.

Da wir wissen wie kompliziert sich das Ganze anhört und nicht jeder sich mit Online Marketing auskennt, möchten wir Ihnen heute ein Geschenk machen.

Wir laden Sie ein an unserem kostenlosen Webinar, „Die 6 Stunden Formel“ teilzunehmen. Hier zeigen wir Ihnen Schritt für Schritt, wie ein erfolgreiches Webinar aufgebaut wird, was Sie dafür brauchen und wie einfach es eigentlich ist.

Der Kurs, mit diesen Inhalten, ist sehr viel Wert. Wir zeigen Ihnen all unser Wissen und wie wir selbst mit Webinaren Tausende von Euro im Monat an Umsatz machen.

Das Ganze bekommen Sie Heute komplett kostenlos. Klicken Sie jetzt auf das Banner und tragen Sie sich dafür ein.

http://webinaris.co/customer/seminar/348_so_baust_du_dir_in_nur_6_stunden_mit_automatisierten_webinaren_einen_dauerhaften_kundenmagneten_auf/9519/348.html?source_id=Blog-Innenarchitekten_Einrichtungsberater

Das Webinar ist für Sie geeignet, wenn:

  • Sie neue Kunden gewinnen möchten.
  • Sie Ihren Interessenten einen besonderen Service bieten wollen.
  • Sie mehr Freizeit haben wollen.
  • Sie aus der Masse herausstechen möchten.
  • Sie Ihren Bekanntheitsgrad in der Branche vervielfachen wollen.

Klicken Sie einfach auf das Banner und wir zeigen Ihnen wie all das möglich ist.

Als krönenden Abschluss zählen wir Ihnen 10 sinnvolle  Beispiele für Webinare in dieser Branche auf.

10 Webinar-Themen für Innenarchitekten und Einrichtungsberater!

  1. 5 Tipps wie Sie innerhalb von 2 Wochen Ihr Büro Stilvoll einrichten.
  2. Achtung vor Billigmöbeln! Welche Kostenfallen Ihnen ohne einen Einrichtungsberater drohen.
  3. Was hat die Inneneinrichtung Ihrer Firma mit Kundengewinnung zu tun? Wie Sie mit der richtigen Gestaltung Ihren Umsatz maximieren.
  4. Zeit sparen, heißt Geld sparen! Warum Sie ohne einen Innenarchitekten schon vor der Eröffnung Ihrer Firma Verluste machen.
  5. Frustriert im Eigenheim! 5 Dinge die Ihnen drohen, wenn Sie auf einen Einrichtungsberater verzichten.
  6. 10 Tipps mit denen Ihre Wohnung zum absoluten Highlight wird.
  7. 3 Tipps wie Sie beim Möbelkauf mit kleinen Tricks bis zu 10% sparen.
  8. Achtung Deadline! Wie Sie mit wenig Aufwand in kürzester Zeit öffentliche Räume repräsentativ gestalten.
  9. Seriös oder amateurhaft. Was Ihre Einrichtung über Ihre Firma verrät und was Sie unbedingt beachten sollten.
  10. 5 Regeln die Sie beim Einrichten beachten sollten! Wie Sie durch die richtige Gestaltung besser schlafen, effektiver arbeiten und vieles mehr.

Dies sind Beispiele für Themen, mit denen Sie Webinare gestalten könnten. Sie dürfen die hier aufgezählten gerne verwenden. Starten Sie am besten gleich jetzt, indem Sie sich zu unserem kostenlosen Webinar anmelden und alles Wichtige lernen.

Vielen Dank fürs Lesen.

Ihr Webinar-Team

 

Mehr-Kunden-als-Innenarchitekt-und-Einrichtungsberater